2015 - Das Jahr im Überblick

Januar

05.01. 2015 Frauenstammtisch
06.01. 2015 Epiphanias
08.01. 2015 Café Krümel
08.01. 2015 Weltkreis
09.01. 2015 Männerdienst
09./10.01. Klausur Kindergottesdienst
12.01. 2015 Männertreff
14.01. 2015 Frauenhilfe
14.01. 2015 Asselner Buchgespräch
16.01. 2015 Konfirmanden
19.01. 2015 Frauenstammtisch
22.01. 2015 Café Krümel
22.01. 2015 Bibelgesprächskreis
23.01. 2015 Mitarbeitertag
26.01. 2015 Männertreff
28.01. 2015 Vorstand Männerdienst
28.01. 2015 Presbyterium
30.01. 2015 Katechumenen

Februar

02.-04.02. 2015 Konfirmandenfreizeit
02.02.2015 Frauenstammtisch
04.02. 2015 Seniorenkreis
04.02. 2015 Fortbildung Bücherei
05.02.2015 Weltkreis
09.02. 2015 Männertreff
11.02. 2015 Frauenhilfe
12.02. 2015 Café Krümel
13.02. 2015 Jahreshauptversammlung Männerdienst
14.02. 2015 Gottesdienst zum Valentinstag
16.02.2015 Frauenstammtisch
19.02. 2015 Bibelgesprächskreis
20.02. 2015 Katechumenen
18.02. und 25.02. Passionsandachten

23.02. 2015 Presbyterium
23.02. 2015 Männertreff
25.02. 2015 Gemeindebeirat (19.45 Uhr)

März

02.03.2015 Frauenstammtisch
04.03., 11.03., 18.03. und 25.03. 2015 Passionsandachten
04.03. 2015 Seniorenkreis
04.03. 2015 Gruppe Offene Kirche
06.03. 2015 Weltgebetstag (15.00 Gottesdienst)
09.03. 2015 Männertreff
10.03.2013 Weltkreis
11.03. 2015 Frauenhilfe (Jahreshauptversammlung)
12.03. 2015 Männerdienst
16.03.2015 Frauenstammtisch
17.03. 2015 Presbyterium
20.03. 2015 Konfirmanden
22.03. 2015 Vorstellung Konfirmandenarbeit
23.03. 2015 Männertreff
24.03.-26.03. 2015 Bethel-Sammlung
26.03. 2015 Café Krümel
26.03. 2015 Bibelgesprächskreis
29.03. 2015 Passionskonzert

 

April

01.04. 2015 Seniorenkreis
03.04. 2015 Karfreitag
05./06.04. 2015 Ostern
07.04. 2015 Presbyterium
08.04. 2015 Frauenhilfe
10.04. 2015 Männerdienst
14.04. 2015 Gemeindebeirat (19 Uhr)
15.04. 2015 Asselner Buchgespräch
16.04. 2015 Bibelgesprächskreis
19.04. und 26.04. 2015 Konfirmationen
20.04. 2015 Männertreff
20.04.2015 Frauenstammtisch
23.04. 2015 Café Krümel
24.04. 2015 Katechumenen und Probekatechese
30.04. 2015 Ü30-Party

Mai

04.05. 2015 Männertreff
06.05. 2015 Frühlingsfest Senioren und Frauenhilfe
08.05. 2015 Männerdienst
10.05. 2015 Pfarrwahl
12.05. 2015 Presbyterium
14.05. 2015 Jubelkonfirmation
18.05. 2015 Männertreff
18.05.2015 Frauenstammtisch
21.05. 2015 Bibelgesprächskreis
24./25.05. 2015 Pfingsten
28.05. 2015 Café Krümel
29.05. 2015 Katechumenen

Juni

01.06. 2015 Männertreff
01.06.2015 Frauenstammtisch
03.06. 2015 Seniorenkreis
10.06. 2015 Frauenhilfe (Jahresfest)
11.06. 2015 Café Krümel
11.06. 2015 Presbyterium
12.06. 2015 Männerdienst
13./14.06. 2015 Männertreffausflug nach Aachen
14.06. 2015 Gottesdienst mit Pfiff
15.06. 2015 Männertreff
15.06.2015 Frauenstammtisch
17.06. 2015 Gruppe Offene Kirche
17.06. 2015 Asselner Buchgespräch
18.06. 2015 Bibelgesprächskreis
19.06. 2015 Katechumenen
24.06. 2015 Gemeindebeirat (19 Uhr)
25.06. 2015 Café Krümel
28.06. 2015 Einführungsgottesdienst
29.06. 2015 Männertreff

Juli

10.07. 2015 Männerdienst
– Sommerferien –

August

05.08. 2015  Seniorenkreis
12.08. 2015 Frauenhilfe
13.08. 2015 Café Krümel
14.08. 2015 Männerdienst
18.08. 2015 Presbyterium
19.08. 2015 Asselner Buchgespräch
20.08. 2015 Bibelgesprächskreis
24.08. 2015 Männertreff
27.08. 2015 Café Krümel
30.08. 2015 Gemeindefest

September

02.09. 2015 Seniorenkreis
02.09. 2015 Gruppe Offene Kirche
03.09. 2015 Weltkreis
07.09. 2015 Männertreff
09.09. 2015 Ausflug der Frauenhilfe
10.09. 2015 Café Krümel
11.09. 2015 Männerdienst
12.09.2015 Kinderbibeltag
17.09. 2015 Presbyterium
19.09. 2015 Kleider- und Spielzeugbasar ARCHE
21.09. 2015 Männertreff
24.09. 2015 Bibelgesprächskreis
25.09. 2015 Katechumenen

Oktober

01.10. 2015 Weltkreis
04.10. 2015 Erntedank-Festgottesdienst
07.10. 2015 Erntedankfest Seniorenkreis und Frauenhilfe
09.10. 2015 Männerdienst
13.10.–15.10. 2015 Bethel-Sammlung
19.10. 2015 Männertreff
22.10. 2015 Café Krümel
23./24.10. 2015 Klausur Presbyterium
31.10. 2015 Reformationstag

November

02.11. 2015 Männertreff
04.11. 2015 Geburtstagsfeier Seniorenkreis
04.11. 2015 Asselner Buchgespräch
05.11. 2015 Presbyterium
08.11. 2015 Gemeindeversammlung zu den Kirchenwahlen 2016
11.11. 2015 Frauenhilfe
12.11. 2015 Weltkreis
12.11. 2015 Café Krümel
13.11. 2015 Männerdienst
13.–15.11. 2015 Familienwochenende der ARCHE
16.11. 2015 Männertreff
18.11. 2015 Buß- und Bettag
19.11. 2015 Bibelgesprächskreis
25.11. 2015 Gemeindebeirat mit Presbyterium
29.11. 2015 Adventskonzert
30.11. 2015 Männertreff

Dezember

02.12. 2015 Adventsfeier Seniorenkreis und Frauenhilfe
03.12. 2015 Weltkreis
09.12. 2015 Adventsfeier Bezirksfrauen
09.12. 2015 Gruppe Offene Kirche
10.12. 2015 Café Krümel
10.12. 2015 Presbyterium
11.12. 2015 Männerdienst (18 Uhr)
12.12. 2015 Weihnachtsbaumverkauf

14.12. 2015 Männertreff
17.12. 2015 Bibelgesprächskreis
24.12. 2015 Heiligabend
25./26.12. 2015 Weihnachten
26.12. 2015 Krippenbesichtigung (14–18 Uhr)
31.12. 2015 Silvester

Die Jubilarinnen

Geehrt für langjährige Mitgliedschaft in der Frauenhilfe wurden:

25 Jahre: Gunda Oesingmann, Luise Sebo, Brigitte Weichert; 40 Jahre: Ilse Schöttler, Martha Weiss
50 Jahre: Inge Ackermann, Elsbeth Große-Schmittmann, Hannelore Kramer
55 Jahre: Waltraud Göttlinger, Elfriede Rosenow
60 Jahre: Hanni Schulze, Erika Meinberg.

Für ihren langjährigen Dienst als Bezirksfrau wurden geehrt:

10 Jahre: Edith Schruba
15 Jahre: Rosi Coerdt, Gabi Klostermeier, Ruth Puschke
20 Jahre: Inge Göbel
25 Jahre: Karin Busse
35 Jahre: Ilse Schöttler
40 Jahre: Anneliese Targon

Rückblick auf den Kinderbibeltag

 

 

 

Konfirmanden-Projekte 2013/2014

Bevor die nächsten Konfirmandinnen und Konfirmanden am 11. und 18. Mai 2014 in der Luther-Kirche konfirmiert werden, erleben sie im Laufe der nächsten Monate eine Reihe von Projekten und Aktionen - ergänzt durch eine dreitägige Konfirmandenfreizeit in Haus Nordhelle. 

Hier findet sich eine Übersicht über alle Termine der monatlichen Projekte zwischen Oktober 2013 und Mai 2014. 

Archiv 2014

Himmelwärts im Freiluftgottesdienst

Hoch hinaus geht's Christi Himmelfahrt. Dieses Jahr begrüßt die Ev. Gemeinde Dortmund-Wickede auch die Asselner an Bord des Fluges 2505 "Wickede – einmal um den Rest der Welt“. Der Gottesdienst startet um 10.00 Uhr auf der Landebahn des Stephanus-Gemeindezentrums (Meylantstraße). Bereits ab 09.30 Uhr sind unsere Check-in Schalter für Sie geöffnet. Flugkapitän Wicki und seine geistliche Crew freuen sich auf Ihre Gäste...

Kleiderbasar der ARCHE

Der Förderverein des Familienzentrums ARCHE veranstaltet am Samstag, dem 6. Februar 2016 von 12 bis 15 Uhr im Ev. Gemeindehaus seinen Frühlingsbasar. Verkauft wird alles rund ums Kind: modische Kinderkleidung in allen Größen, Schuhe, Babyschlafsäcke und -zubehör, Kindersitze für Auto und Fahrrad, Spielsachen, Bücher, DVDs und CDs, Kinderfahrzeuge, Kinderwagen u.v.m. - alles gut erhalten! Für das leibliche Wohl ist mit Würstchen und einem Kuchen- und Getränkeverkauf gesorgt (auch zum Mitnehmen).

Krippenführung in der Luther-Kirche

Am 6. Januar 2016 kann die Landschaft der Bourger-Krippe in der Luther-Kirche im Rahmen der Offenen Kirche zwischen 16 und 18 Uhr ausgiebig bewundert werden. Außerdem erzählt Klaus Coerdt, Vorsitzender des Asselner Heimat- und Geschichtsvereins, um 16.30 Uhr und um 17.30 Uhr mehr zum ersten großen Werk des Künstlers Helmut Bourger und zur Entstehungsgeschichte der anmutigen Tonfiguren.

Ein helles Strahlen ...

In der Weihnachtszeit wird in diesem Jahr zwischen 17 Uhr und 22 Uhr das Weihnachtsfenster im Chor der Luther-Kirche von innen angestrahlt. Besonders von der Straße "Am Hagedorn" kann man in der Dunkelheit die Schönheit dieses Fensters mit der Heiligen Familie im Stall von Bethlehem und der Geburt Christi als Motiv genießen. Schauen Sie sich es an und erfreuen Sie sich an einem Augenblick der Besinnung.

Weihnachten in der Luther-Kirche

Wenn die ARCHE-Väter die frisch geschlagenen Weihnachtsbäume verkauft haben, unser Küster und die Väter in Aktion die vier Tannen für den Altarraum der Luther-Kirche besorgt und aufgestellt haben und die Bourger-Krippe aufgebaut ist - dann ist Weihnachten nicht mehr weit. Eingeleitet wird die Weihnachtswoche am 4. Advent, erstmals seit längerem wieder, mit dem Quempas-Singen. Am Heiligen Abend feiern wir zwei Familiengottesdienste, Christvesper und Christmette. Und ...

Krippenausstellung in der Luther-Kirche

In diesem Jahr stellt die Gruppe Offene Kirche wieder Weihnachtskrippen aus. Die Krippen, selbst gebastelte, geerbte, teure, ganz unterschiedliche - fast alle mit Geschichte - werden von Asselner Familien zur Verfügung gestellt. Herzliche Einladung zu dieser weihnachtlichen Ausstellung vom 2. bis 6. Dezember 2015 in der Luther-Kirche!

Jesu bleibet meine Freude - Angels Carol

Am 1. Advent, dem 29. November 2015, um 18 Uhr findet in der Luther-Kirche das traditionelle Adventskonzert statt. Kirchenmusiker Sascha Möllmann (Orgel & Flügel) und der Posaunenchor unter der Leitung von Arno Hedtfeld haben ein anspruchsvolles und vielfältiges Programm von Barock bis Jazz zusammengestellt, u. a. mit Werken von Johann Sebastian Bach, John Ireland, John Rutter und Christian Sprenger. Herzliche Einladung, auch zum kräftigen Mitsingen.

Asselner Wichtelkino am Vorlesetag

Beim 12. Deutschen Vorlesetag macht auch die Evangelische öffentliche Bücherei unserer Gemeinde mit. Am Freitag, dem 20. November 2015 um 15.00 Uhr gibt es in der Donnerstr. 12 wieder ein „Wichtelkino“: ein Bilderbuchkino für Kinder im Kindergartenalter. Das Team der Bücherei liest aus dem Bilderbuch „Irma hat so große Füße“. Dazu sind alle Kinder (und ihre Eltern) herzlich eingeladen.

Reformationstag - Erinnerung an Jan Hus

Jan Hus (1369–1415) kämpfte lange vor Luther für eine Reform der Kirche. Vor 600 Jahren wurde er auf dem Konstanzer Konzil als Häretiker verurteilt und verbrannt. Bis heute gilt er als scharfsinniger Mahner für Kirchenreformen und in seinem Heimatland Tschechien als ein Stifter nationaler Identität. Im Reformationsgottesdienst am 31. Oktober um 19 Uhr in der Luther-Kirche wird mit Bildern und Musik an sein Wirken erinnert. Herzlich willkommen!

Geänderte Friedhofssatzung

Der kirchliche Friedhof ist die Stätte, auf der die Kirche ihre verstorbenen Glieder zu Grabe geleitet. Sie gedenkt der Verstorbenen und vertraut sie der Gnade Gottes an. Sie ruft die Lebenden zum Heil in Christus. Sie verkündigt dabei den Tod als Gericht Gottes über alles irdische Wesen und bezeugt die Auferstehung Jesu Christi als Sieg über Sünde und Tod. - So lautet der erste Absatz unserer Friedhofssatzung. Insgesamt gibt es 37 Paragraphen, die zu beachten sind.

Herbstsammlung für Bethel

Vom 13. (Dienstag) bis 15. Oktober 2015 (Donnerstag) sammeln wir wieder für Bethel. Gut erhaltene und nicht verschmutzte Kleidung – Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – können, jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln), im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161, jeweils 9–12 Uhr und 16–18 Uhr abgegeben werden. Unser Küster wartet auf Sie. Die finanziellen Erträge aus den Kleidersammlungen der Gemeinden werden für die diakonische Arbeit von Bethel verwandt.

Ausstellung von Pro Asyl in der Luther-Kirche

Vom 7. bis zum 28.Oktober 2015 ist in der Luther-Kirche die Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" zu sehen. Sie wurde von der unabhängigen Menschenrechtsorganisation Pro Asyl konzipiert. In großformatigen Postern wird über das Weltthema Flucht und Asyl informiert. Zur Sprache kommen die Lage in Kriegs- und Krisengebieten, die Fluchtursachen und Fluchtwege. Besuchen Sie uns im Rahmen der Offenen Kirche mittwochs von 16 bis 18 Uhr.

Alle gute Gabe kommt her von Gott

Am Sonntag, dem 4. Oktober 2015, feierten rund 350 Gemeindeglieder das Erntedankfest um den großen Ernteberg im geschmückten Altarraum der Luther-Kirche. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden hatten die Lebensmittelspenden gesammelt. Es wurde viel gesungen. Die Asselner Landwirte kamen zu Wort. Und von den Emporen ließen es die Kinder "regnen". Für die Kollekte, rund 950 € für "Brot für die Welt", sei ganz herzlich gedankt.

Tauferinnerung

Der Herr ist mein Hirte. Der 23. Psalm stand im Mittelpunkt des diesjährigen Tauferinnerungsgottesdienstes, zu dem sich am 27. September achtzig kleine und große Asselner in die Luther-Kirche aufgemacht hatten. Einige hatten ihre Taufkerzen mitgebracht und entzündeten sie an der großen Osterkerze.

Mit David die Angst besiegen!

Beim Kinderbibeltag am 12. September 2015 lernten 48 Mädchen und Jungen im Alter von vier bis zwölf Jahren den ungewöhnlichen biblischen Helden David kennen. Beim Anspiel erfuhren sie mehr über die Auseinandersetzung zwischen David und Goliath. Anschließend setzten sie sich in den verschiedenen Gruppen kreativ mit der Geschichte auseinander. Es wurde viel gesungen und gelacht – und ein gemeinsames Mittagessen eingenommen.

Der Herbst-Gemeindebrief

Der Sommer ist vergangen, der neue "Blickpunkt Gemeinde" hat sich jedoch den Sommer bewahrt. Nicht nur auf Juist war (zuletzt) Sonnenschein. Aber auch im Herbst wird gefeiert: Tauferinnerung, Erntedank und der Reformationstag. Sowieso ist Weihnachten nicht mehr weit. Vorher erfahren Sie, wie die Gemeindearbeit der Zukunft aussieht und warum die Glocken der Luther-Kirche schlagen. Überhaupt: Das Klima wird endlich gerettet. Es geht um die Wurst!

ARCHE-Herbstbasar

Zum 22. Mal bieten am Samstag, dem 19. September 2015, von 12.00 bis 15.00 Uhr mehr als sechzig Verkäufer im großen Saal des Ev. Gemeindehauses, Asselner Hellweg 161, sehr gut erhaltene und sortierte Kinderwinterbekleidung (vom Baby bis zum Teenager) sowie Spielzeug, Bücher, Kinderfahrzeuge und Kinderwagen zum Verkauf an. Eltern und Mitarbeiter der ARCHE sowie Mitglieder des Fördervereins geben wieder ihr Bestes, ....

Ein heißes Gemeindefest

Am Sonntag, 30. August 2015, fand unter dem Motto „Du und ich sind wir!“ das diesjährige Gemeindefest im und um das Gemeindehaus statt. Es begann um 11 Uhr mit einem Familien- und Freiluftgottesdienst. Bei herrlichem Sonnenschein wurde kräftig gesungen, über Freundschaft nachgedacht und schließlich ein großer, bunter Freundschaftsschal geknüpft. Es spielte der Posaunenchor. Kinder bastelten und spielten mit ihren Eltern.

Kunstausstellung in der Luther-Kirche

„Ich möchte mit meiner Malerei Freude schenken oder soziale Einrichtungen unterstützen und damit wiederum Menschen erfreuen. Daran messe ich meinen Erfolg, dafür male ich. Kunst soll frei sein, soll Menschen aufrütteln, bewegen, erfreuen oder dazu bringen, etwas ins Positive zu verändern.“ So Bettina Brökelschen. Wir, die Gruppe Offene Kirche, freuen uns, dass die Künstlerin eine Auswahl ihrer Bildern und Skizzen vom 15. Juli bis 5. August 2015 bei uns in der Luther-Kirche ausstellt.

Johannes Ruschke nun ganz in Asseln

Am 28. Juni wurde Dr. Johannes Michael Ruschke als Pfarrstelleninhaber der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln feierlich in sein Amt eingeführt. Den Festgottesdienst in der Luther-Kirche vor vollbesetzten Bänken gestalteten die stellv. Superintendentin Andrea Auras-Reiffen sowie Superintendent i. R. Paul-Gerhard Stamm und Pfarrer Friedrich Reiffen als Vertreter der Segenskirchengemeinde (Eving). Dort war Ruschke im Entsendungsdienst, bevor am 1. Juli 2014 die Vakanzvertretung in Asseln übernahm.

Auf Wiedersehen - viel Erfolg!

Wir haben lange Zeit den Kindergottesdienst der Gemeinde mit viel Spaß und Einsatz begleitet, vorbereitet und durchgeführt. Kinderbibelwochen veranstaltet, u. a. mit Fischstäbchen für 120 Kinder. Ausflüge nach Hagen, Xanten, Holland, Wuppertal und sogar in die „verbotene Stadt“ unternommen. Bei Bastelnachmittagen alles gegeben und das Krippenspiel in Asseln zur Tradition gemacht. Nun verabschieden wir uns vom Kigo-Team: Christel nach 23 Jahren, Andrea und Ute nach 17 Jahren.

Der Sommer-Gemeindebrief

Der neue Gemeindebrief nimmt alle mit: „Du und ich sind wir“ – zugleich das Motto des kommenden Gemeindefests. Auch die Ökumene hat einen großen Auftritt. Gemeinsames zeigt sich auch an den vielen Gruppenaktivitäten: Jubiläen werden gefeiert, Kinder des Familienzentrums gehen auf Expedition und Zöllner müssen vom Baum herunter. Auch ganz Neues tut sich auf. Auf der anderen Seite heißt es zweimal Abschied nehmen. Lassen Sie sich vom "Blickpunkt" überraschen.

Gottesdienst mit Pfiff

Nach fast 24 Jahren verabschiedete sich die Gruppe „Gottesdienst mit Pfiff“ der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln am Sonntag, dem 14.Juni 2015, in der Asselner Luther-Kirche mit dem Thema „Alles hat seine Zeit“. Sascha Möllmann, der Posaunenchor unter Leitung von Arno Hedtfeld und die Asselner Band „Kayle Heedge“ begleiteten den Gottesdienst musikalisch.

Wichtelkino in der Bücherei

Am Mittwoch, den 03.06.2015, lädt das Bücherei-Team wieder alle Kinder im Kindergartenalter zum Wichtelkino ein. Um 15.00 Uhr geht es in der Donnerstraße 12 los. Diesmal wird mit dem kleinen Bären Geburtstag gefeiert: „Eine Geburtstagstorte für den kleinen Bären“ heißt die Geschichte, die beim zweiten Bilderbuchkino in unserer Bücherei vorgelesen wird.

Kinderbibeltag für 4- bis 12-Jährige

"Zachäus!" riefen wie aus einem Munde 27 Kinder, die am 30. Mai zum Kinderbibeltag ins Asselner Gemeindehaus gekommen waren. Unter dem Titel "Wer sitzt denn da im Baum?" hatte das Kindergottesdienstteam zu einem bunten Programm eingeladen. Zunächst spielten die Erwachsenen den Kindern zwischen 4 und 12 Jahren die Geschichte von Jesus und dem kleinen Zöllner, der sein Leben ändert, vor. Alle hatten viel Spaß beim Singen, Basteln, Malen, Spielen und Essen. Nächster Kinderbibeltag ist am 22. August...

20 Jahre Männertreff Asseln

Der Männertreff Asseln feierte am 30. Mai seinen 20. Geburtstag. Zum Jubiläum im Ev. Gemeindehaus schmeckten den Gästen Bratwurst vom Grill und „Asselner Gold“. Das naturtrübe, fruchtige schmeckende Bier mit einem Alkoholgehalt von rund 5 % hat der Männertreff extra zu diesem Anlass brauen lassen. Eine Ausstellung, die bis zum 13. Juni auch in der Luther-Kirche zu sehen ist (mittwochs 16–18 Uhr „Offene Kirche“), zeigt in Wort und Bild zahlreiche Höhepunkte des Programms:

Happy Birthday am Pfingstsonntag

Am Pfingstsonntag feiern wir Geburtstag! Was aber hat Pfingsten mit Geburtstag zu tun? Kerzen auf der Geburtstagstorte geben Licht. Auch der Heilige Geist hat die Jünger Jesu einst erleuchtet. Sie sollten die frohe Botschaft in die Welt hinaus tragen. Das heißt: Eigentlich hat unsere Kirche Pfingsten Geburtstag. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, lassen Sie sich um 10:30 Uhr zum Familiengottesdienst in die Asselner Luther-Kirche einladen.

K.O.N. - sieben tolle Tage

Vom 13. Mai 2015 bis zu den Sommerferien haben wir ein tolles Programm für Euch vorbereitet. Einmal in der Woche gibt es einen besonderen Tag, an dem wir etwas anderes machen als sonst. Schaut‘s euch an. Kommt vorbei. Und los geht‘s!

Pfarrwahl in der Kirchengemeinde Asseln

In der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln hat eine Wahl stattgefunden. Pfarrer Dr. Johannes Ruschke, der seit dem 1. Juli 2014 die Vakanzvertretung übernommen hat, ist seit dem 1. April 2015 wählbar und hat sich auch offiziell beworben. Am 19. April fand seine Probepredigt statt. Am Freitag, dem 24. April, folgte die Probekatechese (mit Konfirmanden). Am 10. Mai war die eigentliche Pfarrwahl bzw. der Wahlgottesdienst. Johannes Ruschke wurde mit allen zehn Stimmen des Presbyteriums gewählt.

Frühlingsfest der Frauenhilfe

Herzlich laden wir alle Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde und die Mitglieder der Frauenhilfe ein zum diesjährigen Frühlingsfest am Mittwoch, den 6. Mai 2015, von 15.00 bis 17.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161. Im Mittelpunkt des Nachmittags steht das „Frühlingserwachen“. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie viel Zeit zum Plaudern und zur Begegnung. Wie im letzten Jahr besuchen uns Kinder des Familienzentrums ARCHE.

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern

"Alles zu seiner Zeit", heißt es in der Chrismon-Kolumne "Im Vertrauen". Osterbrunch am Karsamstag, Eiersuche am Palmsonntag - das passt einfach nicht. Dem Drama nach dem letzten Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern über die Kreuzigung bis zur Auferstehung folgt auch die Dramaturgie der Gottesdienste. Machen Sie sich auf den Weg ins Herz der christlichen Botschaft. Lassen Sie sich von Gründonnerstag bis Ostermontag in die Luther-Kirche einladen.

Passionskonzert in der Luther-Kirche

Am Palmsonntag, dem 29. März 2015, um 17 Uhr laden wir herzlich zu unserem Passionskonzert ein. Auch diesmal hat unser Kirchenmusiker Sascha Möllmann namhafte Künstler aus Dortmund für ein Programm mit großem Klangspektrum und ungewöhnlichen Kombinationen (Orgel und Querflöte) gewonnen. Das Konzert gestalten Möllman (Orgel, Flügel), Gereon Kleinhubbert (Querflöte) und Astrid Gerdsmann (Sopran).

"Wandlungen" - Zeichenschüler stellen aus

Der Weg ist das Ziel. Kunst entsteht in kreativer Auseinandersetzung mit dem Gegenstand. Kunst wird verstanden - oder auch nicht - in der "Anverwandlung" des Werks durch den Betrachter. Eine solchen Herausforderung stellte sich der Balou-Zeichenkurs von Cornelia Regelsberger. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Ausstellung ihrer Zeichenschüler, "Wandlungen", in der Luther-Kirche ...

Kleidersammlung für Bethel

Vom 24. bis 26. März 2015 sammeln wir wieder für Bethel. Gut erhaltene und nicht verschmutzte Kleidung - Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - können, jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln), im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161, jeweils 9–12 Uhr und 16–18 Uhr abgegeben werden. Unser Küster wartet auf Sie.

Juist-Freizeit 2015

Zwei Wochen reinstes Ferienvergnügen auf der Nordseeinsel Juist: 10–14-Jährige lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde vom 25. Juli bis 8. August 2015 bereits zum 17. Mal auf die schönste Sandbank der Welt ein. Persönliche Anmeldung im Ev. Gemeindebüro, Donnerstr.  12, ist immer noch möglich. Wie auch letztes Jahr wird die Fahrt von der Jugendpresbyterin Betty Förster-Knie und ihrem Team aus ausgebildeten Freizeitmitarbeitern geleitet. Wir freuen uns auf Euch.

Der Frühlings-Gemeindebrief

Die Jahreslosung "Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob" (Römer 15,7) könnte auch das Motto dieses "Blickpunkt Gemeinde" sein. Mehr zum tieferen Verständnis des Bibelzitats gleich auf Seite 2. Auf den weiteren Seiten erwartet Sie erstmals ein großes Interview und das pralle Gemeindeleben: Ein Pfarrer wird gewählt, der Frauenstammtisch feiert, Männer schleppen, bauen und gönnen sich was, die Luther-Kirche inspiriert zur Kunst.

Weltgebetstag 2015

Begreift ihr meine Liebe? Diese Frage, die Jesus an uns stellt, ist für die Frauen der Bahamas das Thema am Weltgebetstag 2015 gewesen. Einen Gottesdienst aus diesem Anlass feierte die Ev. Frauenhilfe Asseln am Freitag, dem 6. März 2015, in die Luther-Kirche. Die Lithurgie kam direkt aus der Karibik, wie unschwer zu erkennen war...

Passionsandachten

Hinsehen und helfen oder den Leidenden bloßstellen und sich an seinem Leid ergötzen? Mit diesen Spannungsfeldern von Leid und Tod beschäftigt sich der Ökumenische Kreuzweg der Jugend in diesem Jahr. Er trägt den Titel „Im Fokus: Das Kreuz“. Holger Hirndorf hat dazu acht Bilder gestaltet, die den Rahmen für die Passionsandachten bilden. Wir laden Sie jeweils mittwochs um 19 Uhr herzlich in den Altarraum der Luther-Kirche ein: Am 25. Februar, 4. März, 11. März, 18. März und 25. März.

Gottesdienst für alle, die sich lieben

Der 14. Februar ist der Tag des Heiligen Valentin von Terni. Seit dem 14. Jahrhundert wird dieser Tag zum Anlass genommen, die junge Liebe und auch Freundschaft zu feiern. Gönnen Sie sich am Valentinstag 2015 etwas ganz Besonderes und kommen Sie am Samstag um 18.00 Uhr in die Asselner Luther-Kirche. Im Gottesdienst wird Ihre Liebe gefeiert. Herzlich eingeladen sich segnen zu lassen sind nicht nur Paare, sondern auch Einzelpersonen jeden Alters.

21. Asselner Kleiderbasar der ARCHE

Zum 21. Mal in Folge bieten am Samstag, dem 28. Februar 2015 von 12.00 bis 15.00 Uhr mehr als sechzig Verkäufer im großen Saal der Ev. Gemeindehauses, Asselner Hellweg 161, sehr gut erhaltene und sortierte Kindersommerbekleidung (vom Baby bis zum Teenager) sowie Spielzeug, Bücher, Kinderfahrzeuge und Kinderwagen zum Verkauf an. Eltern und Mitarbeiter der ARCHE sowie Mitglieder des Fördervereins geben wieder ihr Bestes, um den Verkaufstag zu einem Erfolg für das Familienzentrum zu machen.

Stiftung Luther-Kirche

Mit Jahresbeginn hat Superintendent Ulf Schlüter seine Mitarbeit im Vorstand der Stiftung Luther-Kirche beendet. Die Stiftung dankt ihm ganz herzlich für sein langjähriges Mitwirken. Sehr erfreut ist der Stiftungsvorstand, dass für die frei gewordene Position mit Jutta Lichtwark rechtzeitig eine Nachfolgerin aus dem Presbyterium gefunden wurde. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Kirchmeister Volker Brings, der dem Stiftungsvorstand bereits seit vielen Jahren angehört.

Termine für 2015

Herzlich willkommen im neuen Jahr, für das wir Ihnen alles Gute wünschen. 2015 liegt noch in den Windel, die wichtigen Termine der Kirchengemeinde stehen aber schon bis Dezember. Bleiben Sie auch dieses Jahr bereit für Neues und Überraschendes.

Festessen für alle

Gutes Essen gehört für die meisten Menschen in Deutschland zum Weihnachtsfest einfach dazu! Wir haben es meist nicht schwer, unseren Speisezettel abwechslungsreich zu gestalten. Für jeden Dritten auf unserer Erde ist das schon viel schwieriger. Oft bleibt nicht mehr als Grundnahrungsmittel. Das aber geht auf Kosten der Gesundheit und der Lebensfreude sowieso. Mangelernährte Menschen sind weniger leistungsfähig und werden häufiger krank. Es macht eben einen Unterschied, wovon man satt wird.

Weihnachtsbaumverkauf der ARCHE

Am Samstag, dem 13. Dezember 2014 ist es wieder so weit: Die Väter des Familienzentrums ARCHE verkaufen auf dem Gelände des Ev. Gemeindehauses am Vortag im Sauerland geschlagene Weihnachtsbäume. Von 9.00 bis 14.00 Uhr können Sie Ihren Wunschbaum aussuchen bzw. in Empfang nehmen. Und nicht nur das: Neben nadeligem Gehölz werden auch weihnachtliche Genüsse serviert und Basteleien verkauft. Weitersagen!

Kinder entdecken den Stern von Bethlehem

Unter dem Titel „Der Stern und die Kinder“ führen 19 Kinder (3-12 Jahre) der Kirchengemeinde am 14. Dezember, um 10.00 Uhr in der Luther-Kirche ein Krippenspiel auf: Kinder (Viktoria Brings und Katharina Portmann) entdecken mit ihrem Fernrohr den Stern von Bethlehem (Leonie Conrad), der ihnen die Geschichte der Heiligen Nacht erzählt. So begegnen sie Kaiser Augustus, Wirten und Reisenden, Hirten und Engeln – und den Weisen, die viele Gefahren auf sich nehmen, um den neugeborenen König zu finden....

Familiengottesdienst & mehr am 1. Advent

Am 1. Advent um 10.30 Uhr laden wir herzlich zum Familiengottesdienst in die Luther-Kirche ein. Eine Gruppe aus dem Familienzentrum ARCHE wird den Gottesdienst mitgestalten. Im Anschluss wartet der Weltladen am Asselner Hellweg 124 mit einer Tasse Kaffee oder Tee und Weihnachtsgebäck sowie vielen weihnachtlichen Geschenkideen auf Sie. Außerdem präsentiert die Ev. öffentliche Bücherei (Donnerstr. 12) in ihrer Adventsausstellung neueste und anregende Lektüre für alle Altersklassen.

Adventskonzert in der Luther-Kirche

Am Sonntag, den 30. November 2014, um 17 Uhr laden wir Sie unter dem Motto „Feierlich, schwungvoll, überraschend“ zum Adventskonzert in die Luther-Kirche ein. Kirchenmusiker Sascha Möllmann (Orgel & Flügel), der Posaunenchor unter der Leitung von Arno Hedtfeld und die Gospelwerkstatt präsentieren u. a. Werke von John Rutter, Jarrod Rodnich, Tore W. Aas, Klaus Heizmann und Johann Sebastian Bach sowie Gospels, Spirituals und Musik aus „Sister Act“.

Der Winter-Gemeindebrief

Die Dezemberausgabe von "Blickpunkt Gemeinde" spannt einen weiten Bogen von der Vergangenheit in die Zukunft. Sie spricht von Verheißung und von Abschied. Wer noch einmal den Sommer erleben will, der lese die Reiseberichte von Frauenhilfe und Männertreff. Vielfältiges Gemeindeleben finden Sie auf den Seiten 6 und 7. Verliebte können auf Seite 14 den Anker werfen. Ob Online- oder Papierausgabe - wir wünschen unseren Lesern in jedem Fall:

Familienwochenende der ARCHE

Kinder, Eltern und Erzieherinnen, insgesamt 120 Personen, fuhren vom 14. bis 16. November nach Meschede-Eversberg. Im Matthias-Claudius-Haus verbrachten sie drei Tage mit Singen, Spielen, Basteln, Malen, Nachdenken, Spazierengehen, Theaterspielen und vielem mehr. Unter dem Titel „In der Angst nicht untergehen“ standen Geschichten mit Petrus im Vordergrund.

Wichtelkino am Vorlesetag

Am 21. November 2014 um 15.00 Uhr lädt die Evangelische öffentliche Bücherei im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags alle 4–6-Jährigen ins „Asselner Wichtelkino“ in die Donnerstraße 12 ein. Die Büchereimitarbeiterinnen Marianne Brings, Ingrid Behrendt und Ursula Wigger lesen aus dem Bilderbuch „Alle nannten ihn Tomate“. Während die Geschichte erzählt wird, werden die Bilderbuchszenen wie in einem Kino gezeigt. Das „Bilderbuchkino“ dauert ca. eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

„Himmelsstürmer“

Am Buß- und Bettag, Mittwoch, den 19. November 2014, um 19.00 Uhr gibt es einen Gottesdienst mit Pfiff. Dann ist die Luther-Kirche Asseln in einer ganz besonderen Atmosphäre zu erleben. „Himmelsstürmer“, so lautet der Titel des Gottesdienstes, zu dem wir herzlich einladen. Himmel steht für Erfolg, ein Ziel, das Glück, das Oben. Wann erleben wir das in unserem Leben? Wann sind wir so, wie der Mann auf seinem Weg zum Himmel?

Dietmar Pawlas †

Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Asseln trauert um ihren Ehrenpresbyter Dietmar Pawlas. Am 16. März 1941 geboren, verstarb er nach schwerer Krankheit am 30. Oktober 2014. - Von 1982 bis 2012 hat er sich als Mitglied des Presbyteriums engagiert für die Belange unserer Kirchengemeinde eingesetzt. Durch seine ruhige, zuverlässige und freundliche Art hat er das Gemeindeleben dreißig Jahre lang aktiv mitgestaltet.

Choräle auf sechs Saiten

Reinhard Börner war auf den Kirchentagen in Dresden und Köln zu hören. Er spielt Gitarre in einem ganz eigenen Stil und singt als Solist mit seiner warmen Stimme. 2012 bereits hat er in Asseln ein Konzert gegeben. Nun kommt er wieder in die Luther-Kirche: am 9. November 2014 um 17 Uhr. Seien Sie herzlich eingeladen - auch zum Mitsingen. Der Eintritt ist frei. Über eine Spende für die Kirchenmusik unserer Gemeinde würden wir uns freuen.

Luther in der Hauptrolle

„Tritt fest auf, mach‘s Maul auf, hör bald auf!“ Das war der einfache Ratschlag Martin Luthers – an den Redner. Der Reformator nannte die Dinge gern beim Namen. Konflikte scheut er nicht. Luther ist auch am Reformationstag 2014 Hauptdarsteller. Um 19 Uhr laden wir Sie zum Gottesdienst in die Asselner Luther-Kirche ein. Um 20 Uhr führt uns Pfarrer Thomas Böhme in die „Familiengeschichte der Konfirmation“ ein. Danach in voller Länge: „Luther“ – ein Film mit Joseph Fiennes in der Titelrolle.

In Asseln konfirmiert - damals und heute

Vom 22. Oktober, bis zum 12. November werden in der Luther-Kirche Bilder, Urkunden und andere Gegenstände von Asselner Konfirmationen ausgestellt. Viele Spender haben für ein breites Spektrum aus 100 Jahren Konfirmationsgeschichte gesorgt. Die Gruppe der Offenen Kirche würde sich freuen, Sie begrüßen zu können: mittwochs von 16 bis 18 Uhr oder sonntags nach dem Gottesdienst.

Dortmund feiert (mit) Sambia

Zu einer großen „Independence-Party“ lädt der Arbeitskreis Partnerschaft mit Choma (Sambia) am Freitag, den 24. Oktober 2014 ins Ev. Gemeindehaus Brackel (Flughafenstraße 7–9) ein. Genau 50 Jahre nach der staatlichen Unabhängigkeit Sambias gibt es ein informatives und mitreißendes Programm. Der New Life Gospel Choir (Düsseldorf) unterhält mit Gospel und Soul. Der Theologe Keith Hamaimbo und Dr. Boniface Mabanza von der Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika stellen Land und Leute vor.

Kleidersammlung für Bethel

Vom 14. bis 16. Oktober 2014 sammeln wir wieder für Bethel. Gut erhaltene und nicht verschmutzte Kleidung - Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - können, jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln), im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161, jeweils 9–12 Uhr und 16–18 Uhr abgegeben werden. Unser Küster erwartet Sie.

Luther-Spiele bei JOIN US

Halloween war vorgestern, heute gibt es die Luther-Spiele! Und zwar am 31.10. 2014, um 18.30 Uhr in der Jugendkirche JOIN US (www.lutherspiele.ej-do.de). In zahlreichen Disziplinen kannst mit Kreativität, Witz, Geschick, Kraft und Wissen in mittelalterlichem Ambiente Punkte und Erkenntnisse sammeln und präsentieren Außerdem gibt es wahre Köstlichkeiten und erlesene Getränke zum Verzehr. Ein spiritueller Ausklang mit Live-Musik rundet den Abend ab. Begib dich mit viel Spaß auf die Spuren Luthers!...

Erntedankfest

Am Donnerstag, den 2. Oktober 2014, haben unsere Konfirmanden und die KON-Mitarbeiter Erntegaben gesammelt. Lebensmittelspenden aus ganz Asseln bilden nun im Altarraum der Luther-Kirche einen großen Ernteberg. Den Spendern herzlichen Dank dafür und für insgesamt 379,25 €. Gedankt sei auch den Sammlern! Am Sonntag, den 5. Oktober haben wir dann mit großer Beteiligung der Gemeinde Erntedankgottesdienst gefeiert und ...

Konzert in der Luther-Kirche

Am Sonntag, den 28. September, um 17 Uhr findet das zweite geistliche Jahreskonzert der Ev.-luth. Kirchengemeinde Asseln statt. An der Orgel und am Flügel spielt Kirchenmusiker Sascha Möllmann, der auch die Gesamtleitung hat. Als Solistinnen treten Freya Deiting (Violine) und Astrid Gerdsmann (Sopran) auf. Der Schwerpunkt liegt auf englischen und amerikanischen Kompositionen der Romantik, etwa von Edward Elgar, William Faulkes, Samuel Barber und John Rutter.

Kleider- und Spielzeugbasar der ARCHE

Am Samstag, den 27. September 2014 veranstaltet der Förderverein des Ev. Familienzentrums ARCHE von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr den 20. Kleider- und Spielzeugbasar. Mehr als 60 Verkäufer bieten in den Räumlichkeiten des Ev. Gemeindehauses am Asselner Hellweg 161 gut erhaltene Kinderbekleidung (für Herbst und Winter), Kinderwagen, Spielwaren und Bücher an. Von der Schnäppchenjagd können sich die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Waffeln oder Grillwürstchen erholen.

Märchen für Erwachsene - ein Leseabend

Von Märchen geht eine große Anziehungskraft aus. Ursprünglich waren sie gar nicht für Kinder gedacht, sondern Erzählungen für Erwachsene. Denn sie behandeln Fragen nach dem Woher, Wohin und Warum, spüren Geheimnissen und Wünschen nach, geben Sehnsüchten und Ängste Raum. Lassen auch Sie sich wieder ein Märchen erzählen: Am Mittwoch, den 1. Oktober 2014, um 19.30 Uhr in der Ev. Öffentlichen Bücherei Asseln. Wir freuen uns auf Sie.

Ursula Prien †

Ihr Glaube war ihr ein wichtiger Halt. „Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan“ (Matthäus 7,7). - Dieser Vers stand über ihrem Leben. Er gab ihr die Gewissheit, dass Gott sie auch in ihrer Krankheit trägt. Wir danken Gott für alles, was unserer Kirche durch den Dienst von Ursula Prien geschenkt wurde. Die Gewissheit, dass sie nun geborgen in Gottes Hand liegt, verbindet uns beim Abschied und bei aller Traurigkeit.

Frauenhilfeausflug nach Rietberg

Der diesjährige Ausflug der Frauenhilfe führte uns nach Rietberg an der Ems. Nach einer kurzen Busreise erwarteten uns zwei Stadtführerinnen, die uns ihre Heimatstadt mit viel Liebe zum Detail auf einem zweistündigen Rundgang näher brachten. Besonders beeindruckten uns die hübsch restaurierten Bürgerhäuser, die Klosterkirche, das Heimathaus und die kleinen, schön gestalteten Parkanlagen. Nach einem guten Mittagessen im Restaurant 1643 fuhren wir zum Bibeldorf.

Der Herbst-Gemeindebrief

Blickpunkt 131 gibt Antworten auf wichtige Fragen: Wer ist der neue Pfarrer? Geht die Kirche an meine Ersparnisse? Was muss ich für eine Umgemeindung tun? Weshalb steht das Kriegerdenkmal wieder vor der Kirche? Und warum sind Katholiken mobiler? Der Herbst-Gemeindebrief blickt auch in die Zukunft, z. B. auf das Erntedankfest, den Tag des Offenen Denkmals und den Tag des frischen Weihnachtsbaums. Und er macht schlauer: Wer z. B. wissen will, wo unser Abwasser bleibt ...

Der Weltladen Asseln wird 30!

Der Weltladen Asseln feiert gleich dreimal: 1. Am Samstag, den 30. August von 10 bis 13 Uhr mit einem fairen Frühstück am Asselner Hellweg 124 (neben der Volksbank). Dort gibt es 2. auch erstmals die Weltladen-Ausstellung zu sehen, die anschließend in die Luther-Kirche wandert (bis 17. September). Dort wird es 3. am Sonntag, den 31. August, um 10.30 Uhr einen Gottesdienst mit Pfiff geben. Sein Motto: "Schokolade geht immer!". Für guten Gesang sorgt die Gospelwerkstatt.

WM 2014 Fair Play for Fair Life

Nun hat Gastgeber Brasilien im Halbfinale alle Hoffnung auf den WM-Titel begraben müssen. Weiter Hoffnung säht aber "Brot für die Welt" mit seiner WM 2014-Aktion "Fair Play for Fair Life". Wer sehen und hören will, wie Sport das Leben von Jungs und Mädchen in einer von Gewalt bestimmten Favela verändert hat, der begleite ...

Pfingsten - ein Grund zum Feiern

Das Team „Offene Kirche“ wird zehn Jahre alt und lädt zum Geburtstagsfest ein: Am Pfingstsonntag, den 8. Juni 2014, um 10.30 Uhr feiern wir mehr als 1000 Stunden „Offene Kirche“ (seit 2004) mit einem Gottesdienst für alle Generationen in der Luther-Kirche. Am Pfingstmontag, den 9. Juni übertragen wir ab 10 Uhr in der Seitenkapelle der Luther-Kirche (Eingang Asselner Hellweg) den WDR-Hörfunkgottesdienst aus der Stadtkirche St. Reinoldi.

Der Sommer-Gemeindebrief

Im aktuellen Blickpunkt Gemeinde finden Sie unser Sommerprogramm, eingerahmt durch zwei Geburtstage: Die Gruppe "Offene Kirche" wurde zehn Jahre alt und feierte am 8. Juni (Pfingstsonntag) um 10.30 Uhr das Ereignis mit einem Geburtstagsgottesdienst in der Luther-Kirche. Sein Dreißigjähriges begeht der Weltladen Asseln am 30. und 31. August gleich dreifach. Wer mehr wissen will,...

Privatquartiere für Kigo-Tagung gesucht

Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 findet in Dortmund die Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) statt. 4000 Mitarbeitende aus Deutschland und anderen europäischen Ländern suchen Privatquartiere. Haben Sie ein Zimmer oder ein Bett für nette Menschen frei? Dann füllen Sie den Anmeldeabschnitt aus, den wir zum Herunterladen zur Verfügung stellen, oder rufen Sie einfach 02304/755-142 an. Als Dankeschön gibt es übrigens zwei Konzertkarten für den Festabend.

Wenn die Oster-Glocken läuten

Ostern gehört zu den höchsten christlichen Feiertagen. Die Glocken der Luther-Kirche geben dann ihr Bestes, um die Gemeinde zum Gottesdienst zu rufen - streng nach den Vorgaben der geltenden Läuteordnung der Ev.-luth. Kirchengemeinde Asseln. Ostersonntag und Ostermontag, den Festtagen der sog. Kategorie A, dürfen alle fünf läuten. Ostersamstag, dem letzten Tag der Karwoche, dagegen nur zwei. Hören Sie genau hin! Wir wünschen ein gesegnetes Osterfest.

Die ARCHE öffnet ihre Türen

Tag der Offenen Tür bei der ARCHE am Asselner Hellweg 163 – dazu lädt das Familienzentrum der Ev.-luth. Kirchengemeinde Asseln auch dieses Jahr herzlich ein. Besucher können am Donnerstag, den 10. April von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr den Kindergartenalltag hautnah erleben und sich über die Arbeit der Einrichtung informieren. Für den kleinen Hunger zwischendurch stehen frische Waffeln bereit.

Synodalverband Frauenhilfe stellt sich vor

Am Mittwoch, den 9. April 2014 hat die Frauenhilfe der Kirchengemeinde einen besonderen Termin: Die Vorsitzende des Synodalverbandes Dortmund der Evangelischen Frauenhilfe e.V. , Maike Brodde und die Geschäftsführerin stellen von 15 bis 17 Uhr im Ev. Gemeindehaus das Jahresthema 2014 vor. Es lautet "Hier bin ich richtig! Mit Toleranz und Akzeptanz einander begegnen". Herzliche Einladung dazu.

Passionskonzert in der Luther-Kirche

Am Palmsonntag, den 13. April 2014, um 17 Uhr laden wir zum Passionskonzert in die Luther-Kirche ein. Sascha Möllmann spielt Orgel und Flügel, u. a. Werke von Franz Liszt und Astor Piazzolla. Die Sopranistin Tina Säck (Hamburg) singt Lieder von Richard Strauss und Franz Schubert. Weitere Mitwirkende: Arno Hedtfeld (Tuba) und die Gospelwerkstatt (Spirituals). Der Eintritt ist frei.

„ Dafür stehe ich…“

Ein Mann, der bewusst Bankier und nicht Banker ist. Eine Ärztin, die mit Asylantinnen häkelt und strickt. Zwei starke Persönlichkeiten reden über Verantwortung und persönlichen Glauben im Beruf. Dr. med. Petra Blanke, Gynäkologin, und Jörg Moltrecht, Vorstandsmitglied KD Bank sind zu Gast in der ökumenischen Reihe „ Dafür stehe ich…“ am Donnerstag, 3. April, um 19.30 Uhr, im Katholischen Gemeindehaus (hinter der St. Joseph-Kirche, Asselner Hellweg 86a. Kerstin Hanke moderiert den Abend.

Bethel-Sammlung im Gemeindehaus

Vom 18. bis 20. März 2014 sammelt unsere Gemeinde wieder für Bethel. Gut erhaltene und nicht verschmutzte Kleidung - Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - können, jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln), im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161, jeweils 9–12 Uhr und 16–18 Uhr abgegeben werden. Unser Küster erwartet Sie.

Anmeldung für Juist-Freizeit 2014

Vom 2. bis 16. August 2014 ist wieder Freizeit auf Juist. Dann heißt es für 10- bis 14-Jährige: an einem 17 Kilometer langen weißen Strand eine herrliche Zeit erleben. Auf Euch wartet ein volles Programm und jede Menge Spaß auf der schönsten Sandbank der Welt. Spielen, Schwimmen, Radfahren, Sport, Basteln, Musik – und Entspannung. Anmeldung ab 10. März, 9 Uhr im Gemeindebüro (Donnerstr. 12).

Blickpunkt Gemeinde Nr. 129

Die Märzausgabe von "Blickpunkt Gemeinde" sprüht vor Saft und Kraft. Er gibt über viele Termine vor und nach Ostern Auskunft. Sie erfahren, was der Weltgebetstag mit Wasser zu tun hat, und lernen ganz persönliche Bibeln kennen. Es gibt eine Ausstellung, es lockt die schönste Sandbank der Welt - und Pfarrer Schlüter sagt Danke.

Wasserströme in der Wüste

Aus Ägypten kommt 2014 der Weltgebetstag. "Wasserströme in der Wüste", das Leitthema, sind Hoffnungssymbol für Ägyptens Christinnen und Christen, die unter Einschüchterungen und Gewalt islamistischer Kräfte leiden. In der Luther-Kirche feiern wir zwei Gottesdienste: Familiengottesdienst am Sonntag, 23. Februar 2014, um 10.30 Uhr, und Ökumenischer Gottesdienst am Freitag, 7. März 2014, um 15.00 Uhr; anschließend lädt die Ev. Frauenhilfe Asseln zu Kaffee und Kuchen ins Ev. Gemeindehaus ein.

19. Asselner Kleider- und Spielzeugbasar

Zum 19. Mal in Folge bieten am Samstag, den 1. März 2014 von 12.00 bis 15.00 Uhr mehr als sechzig Verkäufer im großen Saal der Ev. Gemeindehauses, Asselner Hellweg 163 sehr gut erhaltene und sortierte Kindersommerbekleidung (vom Baby bis zum Teenager) sowie Spielzeug, Bücher, Kinderfahrzeuge und Kinderwagen zum Verkauf an. Damit feiert der Asselner Kleider- und Spielzeugbasars vom Förderverein des Familienzentrums ARCHE Jubiläum.

Die Termine der Ev-Luth. Kirchengemeinde

Die Jahresplanung für die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln, bereits im November 2013 vom Presbyterium und Gemeindebeirat aufgestellt und verabredet, wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht - hier finden Sie alles Wichtige.

Am 3. August 2014, um 10.00 Uhr hat die Frauenhilfe zum Gottesdienst unter dem Motto „Ester und Waschti. Frauenpower am Purimfest“ in die Luther-Kirche eingeladen. Im Rahmen des Gottesdienstes wurden langjährige Mitglieder der Frauenhilfe und verdiente Bezirksfrauen geehrt.


Jubilare

Mitglied Frauenhilfe
25 Jahre: Dagmar Meiwes, Hildegard Samson
40 Jahre: Irmgard Mews, Anneliese Targon
50 Jahre: Emmi Knapp, Anneliese Ruhrmann
55 Jahre: Gerda Becker

Bezirksfrauen
10 Jahre: Jutta Nielsen, Ruth Rittmeyer
20 Jahre: Rita Anders, Helga Overhage
30 Jahre: Christa Kalle, Edith Schröder
40 Jahre: Martha Hilbig