Archiv 2018

Weltgebetstag

„Kommt alles ist bereit!“ ist das Motto des ökumenischen Gottesdiensts am ersten Freitag im März. Vorbereitet von Frauen aus Slowenien, setzt der diesjährige Weltgebetstag ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander gesetzt. Wir feiern den Gottesdienst am 1. März 2019 um 14.30 Uhr in der Asselner Luther-Kirche. Lassen Sie sich dazu und zum anschließenden Kaffeetrinken herzlich einladen, denn: Für jeden ist Platz am gedeckten Tisch. Das Vorbereitungsteam freut sich auf Sie.

Fotopräsentation in der Luther-Kirche

Am Mittwoch, dem 30. Januar 2019, werden im Rahmen der Offenen Kirche von 16 bis 18 Uhr Fotos von Annelie Höllein zu Gotteshäusern aus Dortmund und anderen europäischen Städten präsentiert (PowerPoint). Darunter sind die Asselner Luther-Kirche, die Georgskirche in Aplerbeck und Kathedralen aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Portugal. Die Begleitgruppe Offene Kirche lädt ganz herzlich dazu ein.

Cellokonzert mit Ludwig Frankmar

Am Samstag, dem 12. Januar 2019, um 17 Uhr gibt der Cellist Ludwig Frankmar ein Konzert in der Luther-Kirche. Auf dem Programm stehen Werke von Silvestro Ganassi, Giovanni Bassano, Marin Marais und Johann Sebastian Bach. Frankmar ist Mitglied des Ensembles der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Berlin-Lankwitz. Er spielt spielt vorwiegend Solomusik aus Renaissance und Barock. Sein Instrument ist ein fünfsaitiges Barockcello von Louis Guersan aus dem Jahr 1756.

Krippenspiel im Gemeindehaus

Seit Anfang November proben rund 30 Kinder im Kindergottesdienst für das diejährige Weihnachtsstück. Am 4. Advent um 10.00 Uhr ist es so weit. Für das Kigo-Team eine Premiere, wird das Krippenspiel erstmals auf der Bühne des Großen Saals im Ev. Gemeindehauses, Asselner Hellweg 163, gegeben. Neben den Schauspielerinnen und ist auch, angeleitet und unterstützt von Kirchenmusiker Sascha Möllmann, ein Quempas-Chor im Einsatz. Lassen Sie sich einladen und vom weihnachtlichen Geschehen einfangen.

Weihnachten in der Gemeinde

Weihnachten wird die Asselner Luther-Kirche wieder in hellem Glanz erstrahlen. Die großen Weihnachtsbäume im Altaraum und die Bourger-Krippe wurden am 3. Advent aufgestellt. Den Vätern in Aktion, unserem Küster und seiner Frau sowie Dietrich Knuf herzlichen Dank für ihren Einsatz. Vier Gottesdienste gibt es Heiligabend, jeweils einen am 1. und 2. Weihnachtstag. Am 25. Dezember feiern wir mit Wickede in der Luther-Kirche, am 26. Dezember mit Brackel und Wickede in der Wickeder Johanneskirche.

Offene Kirche - 65 Jahre Bourger-Krippe

Im Rahmen der Offenen Kirche, mittwochs von 16 bis 18 Uhr, liest am 19. Dezember Friedhelm Schroer Kurzgeschichten und Gedichte. Am 2. Weihnachtstag kann von 14 bis 17 Uhr die Bourger-Krippe besichtigt werden. Am Mittwoch, dem 2. Januar 2019, ist die Kirche von 16 bis 18 Uhr geöffnet. Dann wird Klaus Coerdt um 16.30 Uhr und um 17.30 Uhr Erklärungen zur Krippe geben. Zum Jubiläum "65 Jahre Bourger-Krippe" wird auch ein Film über den aufwendigen Aufbau des Kunstwerks gezeigt.

Der Gemeindebrief für die Winterzeit

Die Tage werden wieder länger. Auf dem Weg durch den Winter begleitet Sie der aktuelle Gemeindebrief mit allen Informationen zu den Aktivitäten unserer Gemeinde bis Anfang März 2019 Blickpunkt Gemeinde Nr. 147 hält an vielen Orten einen Platz für Jesus frei, lässt Sie hinter Kulissen des gut besuchten Krippenspiels blicken, lässt engagierte Vorleserinnen sprechen und ruft Sie auf, Gastgeber beim Ev. Kirchentag 2019 zu werden. Hier erfahren Sie, was Sie dazu wissen müssen.

Frische Weihnachtsbäume von der ARCHE

Am Samstag, dem 15. Dezember, verkauft der Vätertreff des Familienzentrums ARCHE von 9 bis 14 Uhr am Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 163 wieder am Vortag geschlagene Weihnachtsbäume. Bestellungen für Edel- und Nordmanntannen werden noch bis zum 10. Dezember entgegengenommen (Gemeindebüro, ARCHE oder per E-Mail an baeume@schaefer-dryden.de). Der gesamte Erlös kommt der ARCHE zugute. Auf einem kleinen Weihnachtsmarkt werden außerdem Bratwurst, Waffeln und Getränken sowie Selbstgestricktes, ...

Adventskonzert in der Luther-Kirche

Am Sonntag, dem 2. Dezember 2018, um 17 Uhr gibt die Kirchengemeinde in der Luther-Kirche wieder ihr traditionelles Adventskonzert. Mitwirkende sind unser Kirchenmusiker Sascha Möllmann (Orgel, Flügel), die Sopranistin Desiree Bruver-Leske und der Posaunenchor unter der Leitung von Arno Hedtfeld. Auf dem Programm stehen Werke von Bach, Burkhard, Latzelsberger, Rutter und Yon sowie bekannte Weihnachtslieder. Der Eintritt ist frei.

Buß- und Bettag - entwirren

Entwirren - so lautet der Titel des meditativen Buß- und Bettagsgottesdienstes am 21. November um 18.00 Uhr in der Luther-Kirche. Ja, manchmal sind wir verwirrt, sehen auf das Leben - und alles ist durcheinander und verknäuelt - wie auf dem Bild. Wir sind es, die das Knäuel entwirren sollen und müssen. Aber wie soll das funktionieren? Darüber wollen wir nachdenken und dazu Taizé-Lieder singen.

KON - Programm bis Weihnachten

Das KON - das Kinder- und Jugendangebot der Gemeinde - startet durch bis Weihnachten, mit einem vielfältigen Programm, einen neuem Team und erweiterten Öffnungszeiten. Der "Keller ohne Namen" im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161, ist ein offenes Angebot für Kinder (6 bis 12 Jahre) und Jugendliche (12 bis 18 Jahre). Musikanlage, Kicker, Billardtisch, eine PS3, eine Xbox One und eine Wii sowie Sitzgruppen und Gesellschaftsspiele stehen zur Verfügung.

Acrylmalerei in der Luther-Kirche

Vom 24. Oktober bis 14. November präsentiert Ingrid Murlat in der Luther-Kirche Acrylmalerei, inspiriert von farbigen Urlaubserinnerungen. Die Malerin und Grafikerin befasst sich seit 1998 mit dieser Kunstrichtung. Ihre Werke, gegenständliche und auch abstrakte, können Besucher mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Rahmen der Offenen Kirche und sonntags nach den Gottesdiensten betrachten und erleben.

Reformationstag mit Gustav Adolf

„Der Löwe aus Mitternacht“ – Was macht Gustav Adolf in der Luther-Kirche? Wenn Sie die Antwort auf diese Frage interessiert, wenn Sie gerne und selbstbewusst Ihren evangelischen Glauben feiern möchten, wenn Sie Freude an den Klängen unseres Posaunenchores haben, wenn Sie Gott suchen oder einfach nur neugierig sind, dann laden wir Sie herzlich am 31. Oktober um 19 Uhr zum Reformationstagsgottesdienst in der Luther-Kirche ein.

Der Herbst-Gemeindebrief

Der Herbst ist da, die Blätter fallen (weiter) - der Herbst-Gemeindebrief kommt rechtzeitig, um an die warmen Tage zu erinnern. Damals, als die Sonne noch brannte, war die Gemeinde in allen Richtungen unterwegs und brachte sammelte viele Eindrücke: vom Alten Land, aus Papenburg, aus Westfalen und von der schönsten Insel der Welt. Lesen Sie, was war und was uns bald erwartet.

Herbstsammlung für Bethel

Vom 9. (Dienstag) bis 12. Oktober (Freitag) 2018 sammeln unsere Kirchengemeinde wieder für Bethel. Gut erhaltene und nicht verschmutzte Kleidung – Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – kommen, jeweils gut verpackt (Schuhe bitte paarweise bündeln), auf dem Parkplatz am Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161, von 9 bis 17 Uhr in einen dafür vorbereiteten Anhänger. Nähere Information im Gemeindebüro oder bei unserem Küster.

Lese-Club mit Kinderbuchautorin

Der Lese-Club für Grundschulkinder findet am Mittwoch, den 10.10. 2018 in der Ev. öffentlichen Bücherei, Donnerstraße 12 von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Anschließend ist bis 17.00 Uhr Zeit zum Ausleihen spannender Bücher. An diesem Tag kommt auch die Kinderbuchautorin Angelika Stegemann zu uns in die Bücherei. Sie wird aus ihrem Buch " Kuscheln im Sessel" vorlesen und uns erzählen, wie ihre Geschichten entstehen und geschrieben werden.

Erntedankgottesdienst und Schnibbelaktion

Alle gute Gabe kommt her von Gott, dem Herrn" - am Sonntag, dem 7. Oktober, wird um 10.00 Uhr in der Luther-Kirche ein Erntedankfestgottesdienst gefeiert, mit Abendmahl und Begleitung durch den Posaunenchor. Während der Predigt gibt es ein Programm für Kinder. Im Chorraum wird wieder der Berg aus Erntegaben, von den Konfirmanden der Gemeinde gesammelt, zu bewundern sein. Und am Montag, werden ab 9.00 Uhr die Gaben, ...

Ü30-Party im Gemeindehaus

Der Vätertreff des Familienzentrums ARCHE organisiert dieses Jahr wieder die Ü30-Party. Das Motto: "Alles andere macht keinen Sinn". Musik von DJ Carsten Wunsch, kühles Bier vom Fass, Cocktails und nicht zuletzt Leckeres vom Grill sorgen am Samstag, dem 29. September 2018, für gute Stimmung, beste Laune und allerbeste Zufriedenheit. Los geht's um 19.30 Uhr.

Aquarell-Illustrationen in der Luther-Kirche

Vom 5. bis 25. September 2018 stellt Hilmar Bauer aus Waltrop in der Luther-Kirche Aquarell-Illustrationen unter dem Titel "Schöne Dinge, die uns die Natur schenkt" aus. Die Werke können mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Rahmen der Offenen Kirche oder sonntags nach dem Gottesdienst besichtigt werden. Bauer arbeitete mehr als 20 Jahre als Selbstständiger im Bereich Werbetechnik und ist seit 2016 als freier Künstler tätig. Seit 2004 beschäftigt er sich mit Aquarell- und Acrylmalerei.

Alle laufen für die ARCHE

Am Samstag, den 15. September 2018 findet von 11.00–14.00 Uhr rund um das Ev. Familienzentrum ARCHE am Asselner Hellweg 163 wieder ein Sponsorenlauf statt. Der Förderverein lädt dazu alle Kleinen und Großen ein. Selbstverständlich dürfen die Kleinen auch auf dem Laufrad fahren oder im Kinderwagen und mit der Schubkarre geschoben werden – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Mit dem erlaufenen Geld kann die ARCHE z. B. die Lernbauernhofbesuche für die Maxi-Kinder, den ...

Kinderbibeltag im Gemeindehaus

Herzliche Einladung zum nächsten Kinderbibeltag! Am Samstag, dem 22. September, von 14 bis 18 Uhr, sind alle Kinder von 4 bis 12 Jahren herzlich eingeladen, die spannende Geschichte von Ruth kennenzulernen. Wir möchten mit Euch gemeinsam singen, basteln, spielen, essen und beten. Bitte meldet Euch spätestens bis zum 15. September (danach sind leider keine Anmeldungen mehr möglich) in der ARCHE, im Ev. Gemeindehaus oder unter kinderbibeltag-asseln@gmx.de an. Die Kosten betragen 3 € pro Person.

Tag des Offenen Denkmals in Asseln

„Entdecken was uns verbindet“ lautet 2018 das bundesweite Motto des Tags des Offenen Denkmals. Auch in diesem Jahr wird die Asselner Luther-Kirche am 9. September ihre Türen von 12.30 bis 16 Uhr für Interessierte öffnen. Um 13 Uhr und um 15 Uhr werden wieder Kirchenführungen angeboten. Um 14.00 Uhr wird Klaus Coerdt einen Lichtbildvortrag zum Thema „Hellweg und Langstreifenflure – Spuren Karls des Großen in Asseln“ halten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Stellenausschreibung der ARCHE

Unser Ev. Familienzentrum ARCHE sucht vom 1. August 2018 bis 31. Juli 2019 eine staatliche anerkannte Erzieherin oder einen staatliche anerkannten Erzieher im Rahmen eines Beschäftigungsverbotes mit 39 Wochenstunden. Bewerbungen bis zum 15. August 2018 bitte an Ev. Familienzentrum ARCHE, z. Hd. Annette Schröer, Asselner Hellweg 163, 44319 Dortmund.

Pilgergottesdienst - von Asseln nach Husen

Sommerzeit ist Pilgerzeit! Wir laden wieder herzlich zu einem besonderen Gottesdienst ein. Wir starten am Sonntag, dem 29. Juli, um 10 Uhr in der Luther-Kirche und werden dann über die Felder nach Husen pilgern. Der Pilgerweg ist ca. 4,5 km lang und wird bei jedem Wetter gegangen. Unterwegs werden wir uns von Wort und Abendmahl stärken lassen und gegen 11:30 Uhr in der evangelischen Kirche in Husen einen Abschluss feiern.

Der Berg ruft die Frauenhilfe

An die See oder in die Berge? Wir machen beides! Am Morgen "erklimmen" wir das Matterhorn im Gasometer Oberhausen. Speisen dann mediterran im Duisburger Hafen. Stechen in See mit der Weißen Flotte in Mülheim an der Ruhr und bummeln zum Schluss durch die historischen Gassen von Kettwig. Termin: Mittwoch, 12. September, Abfahrt: 9.30 Uhr. Kosten: 35 € (Busfahrt, Eintritt, Mittagessen). Karten gibt's im Gemeindebüro. Anmeldung ab 6. August.

Der Sommer-Gemeindebrief

Der Sommer zeigt momentan sein strahlendes Gesicht. Im neuen "Blickpunkt Gemeinde" strahlen Konfirmanden, Jubelkonfirmanden, Frauenhilfe, Bezirksfrauen, Vorlesesieger - und ein offener Garten am Hellweg - um die Wette. Dennoch ist auch Wechselhaftes zu vermerken: beim Wetter in und außerhalb der Bibel, im Presbyterium und im Kirchenkreis. Stellen Sie sich den Stürmen des Lebens und genießen sie die Sonnenseiten - bei der Lektüre des Sommer-Gemeindebriefs 2018.

Fußball-Familiengottesdienst

Vom 14. Juni bis 15. Juli werden Jogis Jungs versuchen, bei der Fußball-WM in Russland ihren Titel zu verteidigen. Zwar gibt es keinen Fußballgott, aber „Gott liebt den Fußball“ (Jürgen Klopp). Am Sonntag, dem 17. Juni, zugleich der Tag des Auftaktmatches der deutschen Mannschaft gegen Mexiko, feiern wir um 10 Uhr in der Luther-Kirche einen Fußball-Familiengottesdienst. Alle Gemeindeglieder – gerne in Fußballtrikots – sind herzlich willkommen!

110 Jahre Ev. Frauenhilfe Asseln

Mit einem Festgottesdienst in der Luther-Kirche und einem anschließenden Sektempfang feiert die Ev. Frauenhilfe Asseln am Sonntag, den 10. Juni 2008, ihr 110-jähriges Bestehen. Angefangen hatte alles mit einer Urkunde der Kaiserin Auguste Victoria, die am 2. November 1908 in Potsdam unterzeichnet wurde. Darin wurde der bereits zuvor existierende Asselner Frauenverein offiziell als Zweigverein der Ev. Frauenhülfe, Provinzialverband Westfalen, anerkannt.

Ausstellung zu Spiegelungen

Vom 27. Juni 2018 bis zum 18. Juli 2018 wird in der Luther-Kirche die Fotoausstellung „Spiegelungen“ zu sehen sein. Annelie Höllein hat auf ihren Urlaubsreisen bekannten Motiven, aber auch alltäglichen Situationen in der näheren Umgebung und einen besonderen Zauber entlockt. Für Ihren Besuch ist die Kirche mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet.

Durch meinen Geist ... Pfingsten

Pfingsten hat der Heilige Geist die Jünger Jesu erleuchtet, früher auch als Ausgießung des Heiligen Geistes beschrieben. Die Jünger erhielten den Auftrag, die frohe Botschaft in die Welt hinaus tragen, ein Missionsauftrag. Damit wurde unsere christliche Kirche gestiftet. Feiern Sie Pfingsten mit uns in der Asselner Luther-Kirche, am Sonntag und am Montag, jeweils um 10 Uhr.

Tag der offenen Tür in der ARCHE

Am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, findet von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr im Ev. Familienzentrum ARCHE, Asselner Hellweg 161, ein Tag der offenen Tür statt. In dieser Zeit können sich interessierte Familien und der ARCHE verbundene Menschen über die Arbeit und die Angebote des Familienzentrums informieren und ein Stück „Alltag“ erleben. Natürlich haben alle Gäste auch die Gelegenheit, bei Kaffee und frisch gebackenen Waffeln ins Gespräch zu kommen.

Karwoche und Ostern in der Luther-Kirche

Am Karsamstag, den 31. März 2017, feiern wir um 20 Uhr in der Luther-Kirche erstmals einen Kinogottesdienst. Der Film „Das Beste kommt zum Schluss“ erzählt im Dialog mit Bibeltext und einem besonderen musikalischen Programm davon, was im Leben zählt und im Sterben hält. Im Anschluss an den Gottesdienst findet vor der Kirche das Osterfeuer statt. Für das Feierabendmahl Gründonnerstag und das Osterfrühstück ist zwecks besserer Planung eine Anmeldung erwünscht. Lassen Sie sich einladen!

Der Frühlings-Gemeindebrief

In der Frühlingsausgabe des Gemeindebriefs treffen Magie, Religion und Wissenschaft aufeinander. Im Blickpunkt Gemeinde 144 erfahren Sie, was ein protestantisches Kirchenensemble ist, warum die Frauenhilfe stehen musste und wie die Weihnachtsbäume in die Luther-Kirche kommen. Die Konfirmanden gehen auf Schatzsuche, die V.I.A. kocht Würste, das Presbyterium kümmert sich um Baustellen. Und der Weltladen Asseln berichtet, was er mit seinem Gewinn aus dem Verkauf fair gehandelter Waren macht.

Weltgebetstag - Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Partnerland des Weltgebetstags 2018 ist Surinam, das kleinste selbstständige Land Südamerikas. Es geht um die gemeinsame Schöpfung, gegen eine Überordnung von Mann über Frau, Mensch über Natur, Besitzenden über Beherrschten. Unter dem Motto "Gottes Schöpfung ist sehr gut" lädt die Asselner Frauenhilfe am Freitag, dem 3. März, um 14.30 Uhr zum Gottesdienst in die Luther-Kirche und anschließend zum gemeinsamen Kaffeetrinken ins Ev. Gemeindehaus ein.

Kinderbibeltag - Auf Entdeckungsreise

Am Samstag, dem 3. März findet von 14-18 Uhr wieder ein Kinderbibeltag im Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161 statt. Herzlich eingeladen sind alle Kinder von vier bis zwölf Jahren. Wir bitten bis Donnerstag, 1. März um eine verbindliche Anmeldung im Gemeindebüro, Donnerstr. 12 oder per E-Mail unter kinderbibeltag-asseln@gmx.de - Kosten: 3 EUR inkl. Imbiss

Die nächste Bethelsammlung

Vom 6 bis 8. Februar 2018 (Dienstag bis Donnerstag) sammelt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln wieder für Bethel. Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe paarweise bündeln) am Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161 abgegeben werden. Ihre Spenden werden jeweils 9–17 Uhr von einem Anhänger der Brockensammlung auf dem Parkplatz aufgenommen.

Jahresplan der Gemeinde für 2018

Das Jahr 2018 ist noch jung, die wichtigen Termine der Kirchengemeinde stehen aber schon fest - bis Dezember. Dennoch ist nicht alles in Stein gemeißelt. Bleiben Sie daher auch dieses Jahr offen für Neues und bereit für Überraschendes.