Aktuelles aus Ihrer Gemeinde...

Übernachtungswochenende mit KON und OPEN!

Die beiden Ev. Kinder- und Jugendzentren KON (Asseln) und OPEN! (Wickede) veranstalten vom Freitag, dem 16. Februar (17 Uhr) bis Sonntag, dem 18. Februar (12 Uhr) ein Wochenende für Jugendliche ab 12 Jahren: mit zwei Übernachtungen in der Asselner Luther-Kirche und im OPEN! sowie einem Überraschungsausflug am Samstag. Kosten: 30 EUR. Leitung: Marco Arndt, Lars Polenz und Sven Schulz. Anmeldungen bitte per E-Mail an: das.kon@web.de oder Tel.: 0231/77612175.

Die nächste Bethelsammlung

Vom 6 bis 8. Februar 2018 (Dienstag bis Donnerstag) sammelt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln wieder für Bethel. Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe paarweise bündeln) am Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161 abgegeben werden. Ihre Spenden werden jeweils 9–17 Uhr von einem Anhänger der Brockensammlung auf dem Parkplatz aufgenommen.

Der Winter-Gemeindebrief

Blickpunkt Gemeinde Nr. 143 ist zum Höhepunkt des Reformationsjubiläumsjahrs in zahlreichen Buchstaben von den Gedanken Martin Luthers erfüllt. Persönlich werden Sie den Reformator jedoch nur einmal auf den 16 Seiten finden. Sein Werk wird jedoch mit einem ganz besonderen Asselner Projekt gewürdigt, das nun zum Abschluss gekommen ist und ausgiebig bewundert werden kann. Ansonsten blitzt noch einmal der Sommer auf, in dem sich die Gemeinde gerne auswärts vergnügte, erholte und inspirieren ließ.

Lese-Club für Grundschüler

Zu den Lese-Clubs für Grundschüler kommen Kinder, die Spaß beim Hören der Geschichten haben und die mit Freude ihre Lieblingsbücher vorstellen. Die nächste Gelegenheit, aus den eigenen Lieblingsbüchern vorzulesen, ist am Mittwoch, dem 21. Februar 2018, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Ev. öffentlichen Bücherei, Donnerstr. 12. Die Bücherei ist danach noch bis 17 Uhr geöffnet, damit genug Zeit zum Lesen, Stöbern und Ausleihen ist. Weitere Termine...

Faszinierend: Panoramabild der Luther-Kirche

Einen faszinierenden Blick in die Luther-Kirche bietet seit neuestem ein 360°-Panorama, das von Firma Engeling & Müller mit Hilfe modernster Fototechnik realisiert wurde. "Frei schwebend" kann der Besucher dabei den gesamten Kirchraum in vollständiger Rundumsicht betrachten.