Aktuelles aus Ihrer Gemeinde...

Nun ruhen alle Wälder: Kantatengottesdienst

"Kantate" bedeutet "Singt". Am vierten Sonntag nach Ostern steht das gesungene Lob im Mittelpunkt. Wir laden herzlich ein zu einem wachen Gottesdienst über das bekannte 'Schlaflied' "Nun ruhen alle Wälder". Die Solistin Simone Asúa-Honert wird unser Ohr wecken und den Gottesdienst bereichern. Feiern Sie am Sonntag, dem 19. Mai um 10 Uhr mit: Kantate in der Luther-Kirche!

Medienerziehung in der ARCHE

Das Ev. Familienzentrum ARCHE, Asselner Hellweg 163, lädt am Mittwoch, den 22. Mai 2019 von 19.00 bis 20.30 Uhr zu einer Infoveranstaltung rund um die kindliche Mediennutzung ein. Der Elternabend mit der Referentin Anke Linnemann findet im Rahmen der Initiative Eltern+Medien, eines Angebotes der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), statt. Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 17.Mai wird gebeten. Telefon: 0231-53230744 oder per Email arche.asseln@gmail.com

Hütten-Poesie in der Luther-Kirche

Vom 8. Mai bis 25. Mai 2019 präsentiert die Offene Kirche in der Kapelle der Luther-Kirche die Ausstellung "Hütten-Poesie". Ein Besuch 2016 in der Henrichshütte in Hattingen hat Jürgen Höllein inspiriert, seine Erinnerungen an die Zeit bei Hoesch zur reaktivieren und "Industriebilder" zu malen. Nach ersten Zeichnungen kamen Ölbilder hinzu. Verse von Henning Höllein umrahmen die Kunstwerke. Die Ausstellung ist mittwochs von 16 bis 18 Uhr und nach den Gottesdiensten zugänglich.

Quartiere für unsere Kirchtagsgäste gesucht

„Noch Platz im Revier?“ - Wer einen Gast für den Evangelischen Kirchentag aufnehmen möchte, braucht kein Gästezimmer. Ein Bett, ein Sofa oder eine Liege und ein kleines Frühstück reichen aus. In Asseln und Umgebung suchen wir besonders Quartiere für unsere Partnergruppe aus Tschechien. Wenn Sie einen oder mehrere Gäste aufnehmen können, melden Sie sich im Gemeindebüro, Donnerstr. 12 (Tel. 0231/270530) oder bei Susan Reckermann (Tel. 0171/1632338).

Faszinierend: Panoramabild der Luther-Kirche

Einen faszinierenden Blick in die Luther-Kirche bietet seit neuestem ein 360°-Panorama, das von Firma Engeling & Müller mit Hilfe modernster Fototechnik realisiert wurde. "Frei schwebend" kann der Besucher dabei den gesamten Kirchraum in vollständiger Rundumsicht betrachten.