Aktuelles aus Ihrer Gemeinde...

Kinderbibeltag mit Jona

Du bist zwischen 4 und 12 Jahre alt und hast Lust auf Spielen, Basteln und Singen? Dann bist Du herzlich zum Kinderbibeltag eingeladen! Am Samstag, dem 23. März, treffen wir uns von 10-14 Uhr im Gemeindehaus, um die spannende Geschichte vom Propheten Jona mitzuerleben. Natürlich wird es auch wieder ein gemeinsames Mittagessen und Überraschungen geben. Melde dich bis zum 15. März mit 3 € in der ARCHE, im Gemeindebüro oder unter kinderbibeltag-asseln@gmx.de an. Wir freuen uns auf Dich!

Passionsandachten

Zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag denken wir traditionell an Jesu Leidensweg. In den diesjährigen Passionsandachten, jeweils mittwochs um 19 Uhr mit Musik im Altarraum der Luther-Kirche, werden wir anhand des Johannes-Evangeliums und der Bilder des ökumenischen Jugendkreuzweges „Ans Licht“ über Jesu Passion nachdenken. Die Bilder des Künstlers Ben Willikens sind eine Mischung von Fotografie und Malerei. Minimalistisch und schlicht, ...

Bethelsammlung

Vom 20. bis 26 März 2019 (Mittwoch bis Dienstag, außer Samstag und Sonntag) sammelt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Asseln wieder für Bethel. Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten – jeweils gut verpackt (Schuhe paarweise bündeln) am Ev. Gemeindehaus, Asselner Hellweg 161 abgegeben werden. Ihre Spenden werden jeweils 9–17 Uhr von einem Anhänger der Brockensammlung auf dem Parkplatz aufgenommen.

Was von der Maloche übrig blieb ...

Früher war Arbeit, heute ist Start-up. Der Henkelmann verwandelte sich in Coffee-to-go. Stahl kommt nicht mehr aus dem Konverter, sondern als Industriekultur daher. "Was von der Maloche übrig blieb oder: Wie romantisch ist Rost?" Unter diesem Motto zeigt die Offenen Kirche von Mittwoch, 13. Februar, bis Mittwoch, 13. März 2019, von 16 bis 18 Uhr in der Kapelle der Luther-Kirche eine Ausstellung mit Fotos von Manfred Gronwald.

Quartiere für unsere Kirchtagsgäste gesucht

„Noch Platz im Revier?“ - Wer einen Gast für den Evangelischen Kirchentag aufnehmen möchte, braucht kein Gästezimmer. Ein Bett, ein Sofa oder eine Liege und ein kleines Frühstück reichen aus. In Asseln und Umgebung suchen wir besonders Quartiere für unsere Partnergruppe aus Tschechien. Wenn Sie einen oder mehrere Gäste aufnehmen können, melden Sie sich im Gemeindebüro, Donnerstr. 12 (Tel. 0231/270530) oder bei Susan Reckermann (Tel. 0171/1632338).