Zeit für Wesentliches...

Hand aufs Herz: Wann haben Sie zum letzten Mal in der Bibel gelesen? Trotz Bibelquiz im Fernsehen gilt nach wie vor: das Buch der Bücher ist zwar ein Bestseller, aber die Hürde, dieses Buch auch in die Hand zu nehmen und zu lesen, ist sehr hoch. Und es stimmt: viele der biblischen Texte sind - allen modernen Übersetzungen zum Trotz - schwer verständlich und sperrig. Ohne Erläuterungen, ohne den Austausch mit anderen bleibt vieles einfach unzugänglich.

Entdeckungen zu machen an den "Urtexten" des christlichen Glaubens, ins Gespräch zu kommen über die Bedeutung dieser Texte heute - darum geht es in unserem "Gesprächskreis zur Bibel". Wer sich Zeit nehmen will für Wesentliches, wer lebhafte und interessante Gespräche sucht, der ist hier richtig. Denn der Gesprächskreis ist weder eine geschlossene Gesellschaft noch eine verschworene Expertenrunde.

Im offenen Gespräch miteinander werden Entdeckungen an den biblischen Texten gemacht und zusammengetragen. Was diese Texte für unser Leben und unseren Glauben im 21. Jahrhundert bedeuten, das ist die Frage, die im Zentrum steht. Lassen Sie sich einladen! Der "Gesprächskreis zur Bibel" ist offen für jede und jeden, die das Suchen und Fragen noch nicht aufgegeben haben.

Kontaktpersonen:
Dr. Johannes M. Ruschke (0231-279694)
Christa Kalle (0231-278000)
Beate Harmsen (0231-278484)
Klaus Heiter (0231-218132)

Treffpunkt:
Ev. Gemeindehaus (Clubraum)

In der Regel am 3. Donnerstag im Monat jeweils 20.00 Uhr (siehe Jahresplan).