Auf der Suche nach Gott – unsere Konfirmandenarbeit

Jedes Jahr beginnt nach den Sommerferien in unserer Gemeinde ein neuer Konfirmandenjahrgang. Die Jugendlichen, die bis zum 30. September des jeweiligen Jahres ihr 12. Lebensjahr vollendet haben, werden dazu schriftlich eingeladen.

Ein Team, dem in der Regel ein Presbyteriumsmitglied, ein/e Jugendliche/r und ein Pfarrer angehören, machen sich mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden zwei Jahre lang gemeinsam auf die Suche nach Gottes Wirken in der Welt.

Sowohl im ersten als auch im zweiten Jahr findet die Konfirmandenarbeit im Blockmodell statt. Das bedeutet, dass sich die Gruppe einmal im Monat, in der Regel freitags nachmittags von 16.00 bis 19.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus trifft. Im zweiten Jahr finden schwerpunktmäßig Aktionen und Exkursionen statt. Dazu kommen Freizeiten, ein Gemeindepraktikum und eine Kirchenübernachtung. 

Die nächsten Termine:

Katechumen

30.11.2018: 16:00-19:30 Uhr, 4. Treffen
07.12.2018: 16:00-19:30 Uhr, 5. Treffen
11.01.2019: 16:00-19:30 Uhr, 6. Treffen
22.02.2019: 16:00-19:30 Uhr, 7. Treffen
22.03.2019: 16:00-19:30 Uhr, 8. Treffen
05.04.2019: 16:00-19:30 Uhr, 9. Treffen
24.05.2019: 16:00-19:30 Uhr, 10. Treffen
28.06.2019: 16:00-19:30 Uhr, 11. Treffen

Konfirmanden

23. November 2018
07. Dezember 2018
25. Januar 2019
11.-13. Februar 2019: Konfi-Fahrt nach Nordhelle
15. März 2019
17. März 2019: Vorstellungsgottesdienst in der Luther-Kirche (10.00 Uhr)
03. Mai 2019: Probe für Konfirmation in der Kirche
05. Mai 2019: Konfirmation

 

Am Ende der Unterrichtszeit werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem festlichen Gottesdienst konfirmiert (Fotos unten: Konfirmation 2018 bei Pfarrerin Kerstin Hanke und Pfarrer Dr. Johannes Ruschke, © Dirk Hampel)

Die Konfirmandenarbeit wird derzeit von Pfarrer Dr. Johannes Ruschke verantwortet. Für Fragen rund um die Konfirmandenzeit stehen der Pfarrer und das Gemeindebüro jederzeit zur Verfügung.