Taufe

Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihr Kind taufen bei uns lassen möchten!

Eine Taufe ist in der Regel am zweiten und letzten Sonntag im Monat im Gottesdienst um 10 Uhr möglich. Einmal im Quartal feiern wir um 11:30 Uhr einen speziellen Taufgottesdienst.

Bitte kontaktieren Sie Pfarrer Dr. Johannes Ruschke per Telefon (279694) oder per E-Mail (johannes.m.ruschke@kk-ekvw.de), um einen konkreten Termin abzustimmen.

Eins bis zwei Wochen vor der Taufe wird ein Taufgespräch stattfinden, bei dem Sinn und Ablauf der Taufe besprochen werden und Raum für alle Ihre Fragen und Wünsche ist. Für das Taufgespräch werden folgende Dinge benötigt:

  • eine Geburtsurkunde (Kopie genügt),
  • einen biblischen Taufspruch (gute Anregungen bietet die Seite www.taufspruch.de),
  • die Namen und Adressen aller PatInnen. - Bitte beachten Sie dazu zweierlei:

Mindestens ein/e Pate/in muss Mitglied der evangelischen oder der katholischen Kirche sein, ansonsten ist die Taufe nicht möglich. Die Funktion eines ‚Taufzeugen‘ gibt es in der evangelischen Kirche nicht.

Ist ein/e Pate/in nicht Mitglied der Ev.-luth. Kirchengemeinde Asseln, so benötigt sie/er eine Mitgliedschaftsbescheinigung der jeweiligen Heimatkirchengemeinde.